Anreise

Grenada als beliebte Feriendestination wird von internationalen Fluggesellschaften und von Kreuzfahrtschiffen bedient. Flüge werden innerhalb der Karibik, von Nord-Amerika und von Europa aus angeboten. Internationale Flüge landen und starten im International Flughafen Maurice Bishop International Airport (MBIA).

Ein gültiger Reisepass und ein Rückflugticket sind für alle Besucher erforderlich.

British Airways fliegt zweimal wöchentlich – Sonntag und Mittwoch – von London Gatwick.

Virgin Atlantic fliegt zweimal wöchentlich – Montag und Donnerstag – von London, Gatwick.

logo_condor
Condor Airlines fliegt im Sommer einmal pro Woche – am Samstag – von Frankfurt.

Air Canada fliegt wöchentlich von Toronto nach Grenada.

Caribbean Airlines fliegt wöchentlich von Toronto nach Grenada.

American Airlines bedient Grenada mit Direktflügen von Miami und Verbindungen via San Juan, Puerto Rico.

Delta Air bietet Non-Stop Flüge vom John F. Kennedy International Airport, New York, und ab April 2015 von Atlanta.

Liat Airline bietet Flüge innerhalb der Karibik nach Grenada an, einschliesslich Barbados und Antigua.

JetBlue offeriert ab Juni 2015 Non-Stop Flüge vom JFK Airport International Airport, New York.

Anreise was last modified: Juni 13th, 2016 by BIZclient